Zwerg Brahma blau silberfarbig gebändert mit orangerücken

Zwerg Brahma blau silberfarbig gebändert mit orangerücken

2020-11-08 Aus Von Bärbel Schwarz

Hallo, ich bin mit meinen beiden Hennen neu in der KLEINEN ARCHE WAHLSTEDT.

Wir sind jetzt eine Woche in unserem neuen Zuhause und fühlen uns so richtig wohl. Leider kann man uns nicht in Natura bestaunen, da ja wegen Corona keine Besucher in die Anlage dürfen.

Jetzt erfahrt Ihr noch etwas über unsere Zwerg Brahmas:

Die federfüßigen Zwerg-Brahmas gelten als ausgesprochene Liebhaberrasse. Die Legeleistung der zutraulichen Tierchen ist gering. Sie punkten durch ihren angenehmen Charakter und ihre imposante Erscheinung. Ihr buntes Gefieder glänzt in der Sonne, wenn sie in ihrem Auslauf unterwegs sind, um Hühnersachen zu erledigen. Es macht einfach Spaß, sie bei ihrem Tun zu beobachten. Selbst Hühneranfänger kommen mit dieser robusten Rasse gut zurecht. Hühner der Rasse Zwerg-Brahma sind für Zwerghühner ungewöhnlich groß und schwer. Vom Charakter her ruhig, sind sie trotzdem lebhaft im Auslauf unterwegs, um sich ihr Futter zu suchen. Im Sommer brauchen, bzw. sollten Sie nicht viel zufüttern, wenn ihr Auslauf groß genug ist. Zwerg-Brahmas fressen gern, zu gern und neigen zum Verfetten.

Zu ihrer Bezugsperson bauen Zwerg-Brahmas schnell Vertrauen auf. Setzen Sie sich einfach ganz ruhig in den Auslauf und lassen Sie den Stress des Alltags los. Schon bald werden die Hühnchen Ihre Nähe suchen und sich anfassen lassen. Einige kleine Mitbringsel, ein Mehlwurm, Apfelstückchen oder ein Salatblatt helfen, die anfängliche Scheu zu besiegen.

Oftmals verweigern sie sogar die Sitz- und Schlafstangen im Stall und schlafen auf dem Boden. Stellen Sie ihnen dazu ein paar gemütliche Schlafkisten auf den Boden oder bringen Sie niedrige Sitzstangen an. Mehr Ansprüche an die Haltung stellen Zwerg-Brahmas nicht.

Untereinander und mit anderen Hühnern vertragen sie sich gut. Ausgewachsene Hähne brauchen genug Platz, damit sie sich aus dem Weg gehen können. Dann leben auch sie friedlich zusammen.