Kategorie: RassenVorstellung

Warzenenten

2021-05-01 Aus

  Warzenenten waren früher auf jedem Bauernhof zu finden, sie gehörten einfach dazu.  Die Enten sind robust, widerstandsfähig und einfach in der Haltung. Mit ein paar Salatblättern als kleines Mitbringsel werden sie schnell zahm. Falls Sie einen Nachbarn mit besonders empfindlichem Gehör haben, sind Warzenenten eine gute Wahl, sie quaken nicht. Wenn sie etwas zu sagen…

Von Bärbel Schwarz

CRÖLLWITZER PUTEN

2020-06-15 Aus

Die wilden Puten der Wälder Nordamerikas wurden bereits von den Indianern domestiziert. Eroberer brachten sie aus Ostmexiko nach Europa, wo sie schon seit 1550 in einigen westeuropäischen Ländern nachweisbar sind. Ihr Leben ist seitdem nicht einfacher geworden. Zucht auf extremes Wachstum und artwidrige Haltung in extremen Dichten sind leidvoller Alltag fast aller heutigen Puten. Das…

Von HansUwe1958

Trauerschwäne

2020-05-26 Aus

Unsere Trauerschwäne haben im Februar 2020 bei uns ihr neues Zuhause bekommen. Sie waren zu diesem Zeitpunkt 10 Monate alt und haben noch nicht ihre Endfarbe erreicht. Der Trauerschwan oder Schwarzschwan ist eine monotypische Vogelart aus der Gattung der Schwäne  und der Familie der Entenvögel . Er ist der einzige fast völlig schwarze Schwan und hat außerdem den längsten Hals aller Schwäne. Das natürliche Verbreitungsgebiet des Trauerschwans…

Von HansUwe1958

Burenziegen

2020-05-11 Aus

            Die Burenziege,  ist eine Rasse der Hausziege und eine Fleischziegenrasse die ihren Ursprung in Südafrika hat und vor allem zur Fleischerzeugung gezüchtet wird. Sie stammt von der Hottentottenziege ab, die wiederum ein Abkömmling der Nubischen Ziege ist. In die Rasse wurden auch Ziegen aus Europa und Indien eingekreuzt. Ein südafrikanischer Zuchtverband existiert seit 1959. Seit 1977 gibt es…

Von HansUwe1958

SOAY SCHAFE

2020-05-05 Aus

Ja, auch Soay Schafe finden Sie in der kleinen Arche Wahlstedt. Das Soayschaf ist ein primitiver Typ von Hausschaf. Es wurde entweder von frühen Siedlern oder später von Wikingern auf die Insel Soay im St.-Kilda-Archipel vor der schottischen Westküste verbracht und verwilderte dort. Der Name Soay ist nordischen Ursprungs und bedeutet „Schafsinsel“ (Altnordisch Seyðoy; modernes Isländisch Sauðey). Wegen der Unzugänglichkeit der Insel und des geringen Nutzwertes dieser Tiere blieben…

Von HansUwe1958

Endlich………….

2020-05-04 Aus

Unsere Tiere und wir freuen uns, dass wir endlich wieder Besucher in unsere Kleine Arche Wahlstedt rein lassen dürfen. Das weiße Pfauenpärchen begrüßt sie gleich in der Anlage. Als standorttreue Vögel werden die ursprünglich in Indien und Sri Lanka beheimateten Pfauen heute weltweit als Haustiere gehalten. Pfauen sind polygame Vögel. Sie leben in kleineren Familienverbänden, die aus einem Hahn und mehreren…

Von HansUwe1958

Walliser Schwarzhalsziegen

2020-03-17 Aus

Eigenwillig, stolz und klug: die schwarz-weiße „Gletschergeiß“ ist eine der ältesten Ziegenrassen der Welt und gilt als Schönheitskönigin unter den Ziegen. Die Walliser Schwarzhalsziege kennzeichnet sich vor allem dadurch, dass die vordere Körperhälfte schwarz und die hintere weiß behaart ist. Das Fell ist grundsätzlich langhaarig. Der Kopf ist verhältnismäßig kurz und die Ohren leicht abstehend.…

Von HansUwe1958