Schlagwort: Tiergehege

Wikingerschiff hat Kurs auf die kleine Arche Wahlstedt genommen

2021-06-04 Aus

Am Freitag den, den 04.Juni 2021, ist das angekündigte Wikingerschiff sicher in der kleinen Arche angekommen und dauerhaft vor Anker gegangen. Dank Claus Peter Boden, haben wir jetzt dieses super Wikingerschiff in der Anlage. www.winzigbauen.de Herr Boden hat uns das Schiff nicht nur gesponsert, nein, er hat es auch persönlich vorbei gebracht. RECHT HERZLICHEN DANK.…

Von Bärbel Schwarz

Warzenenten

2021-05-01 Aus

  Warzenenten waren früher auf jedem Bauernhof zu finden, sie gehörten einfach dazu.  Die Enten sind robust, widerstandsfähig und einfach in der Haltung. Mit ein paar Salatblättern als kleines Mitbringsel werden sie schnell zahm. Falls Sie einen Nachbarn mit besonders empfindlichem Gehör haben, sind Warzenenten eine gute Wahl, sie quaken nicht. Wenn sie etwas zu sagen…

Von Bärbel Schwarz

CRÖLLWITZER PUTEN

2020-06-15 Aus

Die wilden Puten der Wälder Nordamerikas wurden bereits von den Indianern domestiziert. Eroberer brachten sie aus Ostmexiko nach Europa, wo sie schon seit 1550 in einigen westeuropäischen Ländern nachweisbar sind. Ihr Leben ist seitdem nicht einfacher geworden. Zucht auf extremes Wachstum und artwidrige Haltung in extremen Dichten sind leidvoller Alltag fast aller heutigen Puten. Das…

Von HansUwe1958

Burenziegen

2020-05-11 Aus

            Die Burenziege,  ist eine Rasse der Hausziege und eine Fleischziegenrasse die ihren Ursprung in Südafrika hat und vor allem zur Fleischerzeugung gezüchtet wird. Sie stammt von der Hottentottenziege ab, die wiederum ein Abkömmling der Nubischen Ziege ist. In die Rasse wurden auch Ziegen aus Europa und Indien eingekreuzt. Ein südafrikanischer Zuchtverband existiert seit 1959. Seit 1977 gibt es…

Von HansUwe1958

SOAY SCHAFE

2020-05-05 Aus

Ja, auch Soay Schafe finden Sie in der kleinen Arche Wahlstedt. Das Soayschaf ist ein primitiver Typ von Hausschaf. Es wurde entweder von frühen Siedlern oder später von Wikingern auf die Insel Soay im St.-Kilda-Archipel vor der schottischen Westküste verbracht und verwilderte dort. Der Name Soay ist nordischen Ursprungs und bedeutet „Schafsinsel“ (Altnordisch Seyðoy; modernes Isländisch Sauðey). Wegen der Unzugänglichkeit der Insel und des geringen Nutzwertes dieser Tiere blieben…

Von HansUwe1958